Tätigkeiten im Ehrenamt

Helfer/-in

Helfer/-in sind sie auch ohne Ausbildung. Sie können unsere Arbeit frei nach Ihrem Ermessen unterstützen. Vor allem finden Sie einen Einsatz an unseren Aktionen: Öffentlichkeitsarbeit, Feste, gemeinschaftliche Aktivitäten.

Einsatzkraft der Bereitschaft(en)

Als Einsatzkraft wirken Sie im Einsatzgeschehen mit. Mit Ihrer fundierten Ausbildung können Sie flexibel im Sanitäts-, Retttungsdienst und Katastrophenschutz eingesetzt werden.

Ausbildungen:
  • Erste-Hilfe-Grundkurs (16 Unterrichtsstunden)
  • Rotkreuzeinführungsseminar (16 Unterrichtsstunde)
  • Sanitätsdienstausbildung (min. 48 Unterrichtsstunden)
  • Grundlehrgang Betreuungsdienst (16 Unterrichtsstunden)

Führungskräfte

Als Führungskraft kennen Sie die Arbeit im Sanitätsdienst auswendig. Sie führen die Ihnen anvertrauten Einsatzkräfte im Rahmen von größeren Sanitätswachdiensten oder bei Großschadensereignissen.

Ausbildungen:
  • Einsatzkraft der Bereitschaft(en)
  • Führen und Leiten von Gruppen (16 Unterrichtsstunden)
  • Rotkreuzaufbauseminar (16 Unterrichtsstunden)
  • Leiten von Rotkreuzgemeinschaften (16 Unterrichtsstunden)
  • Grundlagen Personalmanagement (16 Unterrichtsstunden)
  • Truppführer (16 Unterrichtsstunden)
  • Gruppenführer Sanitätsdienst (16 Unterrichtsstunden)

Ausbilder/-in

Ausbilder/-innen geben Ihr Wissen an Interessierte und neue Mitglieder weiter. Sie sind dafür verantwortlich, dass Quereinsteiger/-innen und der Nachwuchs Grundlagen erlernen und professionell Handeln können.

Allgemeine Voraussetzungen
  • Einsatzkraft der Bereitschaft(en)
  • Langjährige Erfahrung und Ausbildung in dem Bereich, in dem die Bildungsmaßnahme stattfinden soll
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung (16 Unterrichtsstunden)
  • Hospitation an den Lehrgängen an den die Bildungsmaßnahme stattfinden soll
  • Fachdidaktik

Jugendarbeit

In der Jugendarbeit arbeiten sie mit Kindern und Jugendlichen die an die Aufgaben des Roten Kreuzes herangeführt werden sollen. Im Rahmen dieser setzen sie bewusst pädagogische Lernumgebungen ein.

Voraussetzung
  • Erweitertes Führungszeugnis ohne Einträge zu sexuellen Straftaten
  • Ausbildung zum/-r Jugendleiter/-in
  • Fortbildung zum Erhalt der Jugendleitercard

Anprechpartner

passbild simon

Herr
Simon Horst

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bereitschaftsleiter
BRK Bereitschaft Schliersee

Anprechpartner

mustermann

Herr
Patrick Breier

patrick.breier@brk-schliersee.de

1. Stv. Bereitschaftsleiter
BRK Bereitschaft Schliersee

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Bereitschaft Schliersee

Lautererstraße 7
83727 Schliersee

Tel.:  (08026) 20092
Fax: (0 80 26) 7 80 48 90

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!